Rückforderung zuviel gezahlter lohn Muster

b) den Gesamtbetrag der Löhne, Leistungen, Steuern oder sonstigen Beiträge oder Veranlagungen, die nicht vom Arbeitgeber oder einer Nachfolgegesellschaft gezahlt wurden; 1. a. Jeder Arbeitgeber in diesem Staat mit 50 oder mehr Beschäftigten muss die Meldung an einem Ort oder an Orten, die allen Arbeitnehmern an jedem Arbeitsplatz des Arbeitgebers zugänglich sind, in einer vom Kommissar für Arbeit und Personalentwicklung erlassenen Verordnung, in der das Recht auf Freiheit von geschlechtsspezifischer Ungerechtigkeit oder Voreingenommenheit bei Der entlohnung, entschädigt, leistungen oder anderen Beschäftigungsbedingungen nach dem “Gesetz gegen Diskriminierung” festgelegt ist. ,” P.L.1945, c.169 (C.10:5-1 ff.), P.L.1952, c.9 (C.34:11-56.1 ff.), Title VII des Civil Rights Act von 1964, Pub.L. 88-352 (42 U.S.C. s.2000e et seq.) und der Equal Pay Act von 1963, Pub.L. 88-38 (29 U.S.C. s.206(d)), die Lohn- oder Entschädigungsdiskriminierung aufgrund des Geschlechts verbieten. Zurück nach oben34:11-59.

Anspruch angedockt; Vorladung; ServiceEin Arbeitnehmer kann einen schriftlichen Lohnantrag gegen einen Arbeitgeber in der Lohneinzugsabteilung der Abteilung stellen, die in ein Buch eingetragen wird, das als Lohneinzugs-Docket bezeichnet wird. Bei Einreichung des Anspruchs erlässt die Dienststelle eine Ladung, die zwischen den Stunden von neun Uhr am Vorabend und drei Uhr nachmittags zurückgesendet werden kann, einschließlich, die auch eine bestimmte Zeit und einen bestimmten Ort für das Erscheinen des Beklagten angeben muss, mindestens fünf oder mehr als fünfzehn Tage ab dem Datum dieses Verfahrens, deren Ladung mindestens fünf Tage vor dem darin genannten Erscheinungszeitpunkt zugestellt wird. , indem sie dem Beklagten dasselbe vorlesen und ihm eine Kopie davon ausliefern, wenn er gefunden und, wenn nicht gefunden wird, indem er eine Kopie davon in seinem Haus oder bei einer anderen Person seiner Familie über einen Alter von vierzehn Jahren zurücklässt. Diese Personen, denen vorgeladen und rege zugestellt wird, werden über ihren Inhalt unterrichtet, und die Person, die der Ladung dient, wird sich darauf eine Rückgabe der Zeit und Weise, in der sie diese ausgeführt haben, indorieren und ihren Namen darauf unterschreiben. Zum Zeitpunkt und ort, der in der Ladung angegeben ist, erkundigt sich der Kommissar zusammenfassend über die Begründetheit des Anspruchs des Arbeitnehmers und gegebenenfalls die Verteidigung des Beklagten. Zurück nach oben34:11-60. Prozess, der im gesamten Status ausgeführt werden soll; von wem dientProzess der Lohneinzugsabteilung wird im ganzen Staat laufen. Die Dienstleistung des Prozesses erfolgt entweder durch einen Konstabler oder einen Prozessserver der Abteilung. Zurück nach oben34:11-61. Der Kommissar kann Eidesleisten, Zeugnis ablegen usw.

Prozess im Namen des KommissarsDer Kommissar hat die Befugnis, Eideseis zu leisten, Zeugenaussagen zu hören und Zeugen, die sich innerhalb oder ades ades im Staat aufhalten, einzuweisen oder zu begehen. Die Ladungen, Vorladungen und Anordnungen zur Zeugenaussage und zur Vorlage von Dokumenten, die von der Lohneinzugsabteilung stammen, werden im Namen des Kommissars und unter dem Siegel der Abteilung ausstellen. Zurück nach oben34:11-62. Aufsetzen; Entlassung, wenn der Saldo fällige Beklagte 1.000,00 USD übersteigtWenn der Beklagte eine Aufrechnungenschrift gegen den Kläger für mehr als 1.000,00 USD einreicht und in der Verhandlung nachgewiesen wird, dass der Restbetrag von mehr als 1.000,00 USD fällig ist, so wird die Klage des Beklagten abgewiesen, es sei denn, der Beklagte stimmt zu, das Urteil für 1.000,00 USD und die Kosten in voller Höhe dieser Forderung zu akzeptieren. in keinem Fall wird gegen den Kläger eine Gegenklage auf unliquidierten Schadenersatz gegen den Kläger wegen Löhnen im Lohneinzugsbereich erhoben. Zurück nach oben34:11-63.

Share